© Patrick Rüsing / TVO

Münchberg (Lkr. Hof): Fahrer des Horrorcrashs weiter unklar

Die Ermittlungen im Fall des tragischen Unfalls in der Nacht zum Montag (19./21. Juli) bei Münchberg im Landkreis Hof dauern an. Noch immer kann nicht zweifelsfrei gesagt werden, wer von den beiden Insassen das Unfallfahrzeug gefahren hat.

Ein Sachverständiger ist mit der Sache betraut. Wie berichtet war ein vom Autohof Münchberg kommendes Fahrzeug kurz vor dem Ortseingang Münchberg ins Schleudern gekommen und hat sich anschließend überschlagen. Ein 21-jähriger hat den Unfall nicht überlebt, ein 22-jähriger ist mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gekommen.

 

Münchberg (Lkr. Ho): 21-Jähriger stirbt bei Horrorcrash

 

 



 



Anzeige