© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Münchberg: Polizei zieht betrunkenen Traktor-Fahrer aus dem Verkehr

Die Polizei hielt am Mittwochabend (04. März) in Münchberg (Landkreis Hof) einen Traktor-Fahrer an, da dieser wegen des defekten Rücklichtes aufgefallen war. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle stellten die Beamten beim Landwirt deutlichen Alkoholgeruch fest.

Landwirt erhält eine Anzeige

Ein durchgeführter Alkoholtest ergab beim Landwirt einen Wert von 1,26 Promille. Die Polizei ordnete eine Blutentnahme in der Klinik Münchberg an und stellte den Führerschein des Mannes sicher. Der Landwirt erhält nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.



Anzeige