© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

Münchberg: Zwei Verletzte nach Unfall auf der Staatsstraße

Am Dienstag (21. Januar) ereignete sich auf der Staatsstraße 2194 bei Münchberg (Landkreis Hof) ein Unfall zwischen zwei Fahrzeugen. Zwei Unfallbeteiligte wurden verletzt. Es entstand ein Sachschaden in fünfstelliger Höhe.

Autofahrer übersieht Gegenverkehr

Am gestrigen Nachmittag befuhr ein 61-jähriger VW-Fahrer die Staatsstraße – von Helmbrechts kommend – in Richtung Münchberg. Ihm entgegen kam ein 59-jähriger Citroen-Fahrer. Der 61-Jährige wollte an der A9-Anschlussstelle nach links abbiegen und übersah dabei das entgegenkommende Auto. Durch den Zusammenstoß wurden zwei Personen leicht verletzt. Sie kamen mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Der Sachschaden an den beiden Pkw betrug rund 30.000 Euro.



Anzeige