© www.bayerisch-bier.de

Finale zur Bayerischen Bierkönigin ohne Beteiligung aus Oberfranken!

Dem Aufruf des Bayerischen Brauerbundes „Willst Du Bayerns Königin werden?“ folgten bis zum Ende der Bewerbungsfrist am 21. März 2015 66 Damen aus ganz Bayern. Es waren Bewerberinnen aus allen bayerischen Regierungsbezirken vertreten.

In einer internen Vorauswahl wählte die Jury aus allen Bewerbungen 24 Damen aus und lud sie am heutigen Dienstag (14. April) zum Casting ins GOP Varieté-Theater nach München ein. Brauer-Präsident Friedrich Düll bedankte sich bei allen Bewerberinnen und betonte, wie schwer es doch war, sich zwischen so vielen bierbegeisterten und hübschen Bewerberinnen entscheiden zu müssen. 

Finalistinnen stehen fest

Die Entscheidung, welche der 24 Bewerberinnen am 18. Mai auf der Bühne der Alten Kongresshalle im Finale stehen, gab die Jury direkt im Anschluss an das Casting am Nachmittag bekannt.

Zu den Finalistinnen gehören:
Julie Decher (21 Jahre, Erlangen / Mittelfranken)
Stephanie Kleesattel (24 Jahre, Unterweikertshofen/ Oberbayern)
Theresa Priller (23 Jahre, Erharting / Oberbayern)
Jennifer Rausch (22 Jahre, Regensburg / Oberpfalz)
Marlene Speck (25 Jahre, Starnberg / Oberbayern)
Isabella Wagner (22 Jahre, Horgau/ Schwaben)
Katharina Walter (22 Jahre Miltenberg/ Unterfranken,)

Jeder kann mitwählen und abstimmen

Auf der Website der Bayerischen Bierkönigin www.bayerische-bierkönigin.de wird es ab dem 21. April 2015, 12:00 Uhr, ein Online-Voting für die sieben Finalistinnen geben. Letztendlich wird die Wahl zur Bayerischen Bierkönigin durch das Online-Voting, die Jurystimme und durch die Stimmen der Gäste im Saal in der Wahlnacht zu je einem Drittel Gewichtung entschieden.

Keine Nachfolgerin aus Oberfranken

Eine Kandidatin aus Oberfranken ist dieses Jahr nicht unter den Finalistinnen. Somit wird Tina-Christin Rüger aus Kronach nicht von einer Oberfränkin abgelöst werden können. Die Kronacherin regierte ein Jahr lang. „WIR SIND BIERKÖNIGIN“ – dieser Slogan endet nun aus oberfränkischer Sicht, genauer gesagt am 18. Mai!

Unser Beitrag vom 4. Juni 2014 „Wir sind Bierkönigin“

 



 



Anzeige