Mutter und Sohn bei Marktredwitz mit Marihuana erwischt

Mutter und Sohn haben offensichtlich das gleiche Laster  – sie greifen gerne zu einem Joint. Marktredwitzer Schleierfahnder vermiesten den beiden am Samstagabend den vermeintlichen Genuss. Als die beiden Oberpfälzer in Marktredwitz aus dem aus Eger kommenden Zug stiegen gerieten sie ins Visier der Fahnder. wurden sie von den beamten näher unter die Lupe genommen. Bei der 32-Jährigen und ihren 17 Jahre alten Sprössling wurde jeweils eine geringe Menge Marihuana gefunden. Die Drogenkonsumenten aus dem Kreis Weiden wurden angezeigt, das „Gras“ sichergestellt. 



Anzeige