© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Apotheken-Einbruch in Coburg: Polizei schnappt auf fast frischer Tat!

Zu einem Apotheken-Einbruch kam es am Mittwochmorgen (20. März) im Wirtsgrund in Coburg. Der Einbrecher ergriff zwar noch die Flucht, dennoch gelang es der Polizei, den Täter zu ermitteln und festzunehmen.

25-Jähriger ergreift durch ein Fenster im Obergeschoss die Flucht

Gegen 7:00 Uhr stellte eine Zeugin fest, dass die Glastür der Apotheke eingeschlagen war und sich eine Person im Gebäude befand. Durch ein Fenster im Obergeschoss gelang es dem Täter zunächst, zu entkommen. Aufgrund einer sofortigen Fahndung nach dem Mann und durch die Befragung von Zeugen, gelang es der Polizei Coburg, den amtsbekannten 25-Jährigen als Einbrecher zu ermitteln und festzunehmen.



Anzeige