© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Nach Einbruch in Bayreuther Schulzentrum: Haftbefehl gegen 25-Jährigen erlassen

Gegen den 25-jährigen Einbrecher in das Bayreuther Schulzentrum (Wir berichteten!) erging auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bayreuth jetzt der Haftbefehl, nachdem ihn Polizisten in der Nacht zum Donnerstag (03. September) auf frischer Tat festnahmen. Gegen ihn wird nun wegen mehrerer Einbruchsdelikte ermittelt.

Staatsanwaltschaft erlässt Haftbefehl

Nachdem die Polizei über den Einbruch in die Berufsoberschule in der Körnerstraße von Bayreuth alarmiert wurde, konnten die Bayreuther Polizisten den 25-Jährigen noch im Gebäude festnehmen. Nach seiner Festnahme durchsuchten Kripobeamte die Wohnung des Tatverdächtigen. Hierbei fanden die Ermittler diverse Kräutermischungen. Diese stellte man sicher. Wie die Polizei am heutigen Montag mitteilte, erging am letzten Freitag (04. September) auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bayreuth der Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Einbrecher. Anschließend wurde der 25-Jährige in ein Gefängnis gebracht. Die Ermittlungen von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft dauern an.



Anzeige