Nach Frontal-Crash in Marktleuthen: 17-Jähriger lebensbedrohlich verletzt!

Einen Frontal-Crash konnte am Montagnachmittag (8. April) ein Motorradfahrer (17) und ein Traktorfahrer (25) in Marktleuthen (Landkreis Wunsiedel) nicht mehr verhindern. Der Motorradfahrer zog sich hierbei lebensbedrohliche Verletzungen.

Motorradfahrer kommt in der Linkskurve dem Traktorfahrer entgegen

Der 25-Jährige befuhr mit seinem Traktor die Ortsverbindungsstraße von Holzmühl kommend in Richtung Rügersgrün (Landkreis Wunsiedel). 400 Meter nach dem Ortsende kam dem 25-Jährigen in der dortigen Linkskurve der 17-Jährige Motorradfahrer entgegen. Trotz Brems- und Ausweichversuch beider Seiten konnte ein Frontalzusammenstoß nicht mehr verhindert werden.

17-Jähriger ist lebensbedrohlich verletzt

Durch den Zusammenstoß zog sich der 17-Jährige lebensbedrohliche Verletzungen zu und wurde per Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen. Am Motorrad entstand ein Totalschaden von 2.000 Euro. Zur Unfallaufnahme wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.



Anzeige