© TVO / Symbolbild

Nach Kollision mit drei Pkw in Altendorf: Zwei Personen verletzt!

Ein schadensträchtiger Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen ereignete sich am Donnerstagabend (7. März) im Kreuzungsbereich in der Bamberger Straße in Altendorf im Landkreis Bamberg. Eine 51-Jährige übersah hierbei einen vorfahrtsberechtigten Pkw, woraufhin es im Anschluss zu zwei Zusammenstößen kam.

Unfallverursacherin kommt mit ihrem Wagen seitlich zum Liegen

Die 51-Jährige kollidierte im Kreuzungsbereich zur Pointstraße mit der vorfahrtsberechtigten 57-jährigen Opel-Fahrerin. Im Anschluss drehte sich die Unfallverursacherin mit ihrem Auto und stieß frontal mit einem an der Kreuzung wartenden VW-Golf zusammen. Die 51-Jährige kippte daraufhin mit ihrem Pkw um und kam schließlich auf der Seite zum Liegen.

20.000 Euro Schaden nach Unfall

Sowohl die Unfallverursacherin, als auch die 57-Jährige zogen sich leichte Verletzungen zu und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden beträgt 20.000 Euro.



Anzeige