© News5/Merzbach

Beim Gassi gehen umgefahren: Mann stirbt nach schwerem Unfall in Forchheim

Beim Gassi gehen mit ihrem Hund wurde ein Ehepaar am Samstagabend (12. Dezember) beim Überqueren einer Straße frontal von einem Auto erfasst. (Wir berichteten!) Wie die Polizei nun mitteilte, ist der Ehemann im Klinikum an seinen schweren Verletzungen gestorben.

Golffahrer übersieht Ehepaar

Ein 26-Jähriger war gegen 18:35 Uhr mit seinem Golf auf der Reuther Straße in Richtung stadteinwärts unterwegs, als das Ehepaar mit dem Hund die Fahrbahn überquerte. Die beiden 64- und 66-Jährigen wurden frontal von dem Wagen erfasst. Beide wurden schwer verletzt und durch den alarmierten Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Hund des Ehepaares überlebte den Zusammenstoß nicht und starb an der Unfallstelle.

Bilder von der Unfallstelle
© News5/Merzbach© News5/Merzbach© News5/Merzbach


Anzeige