Nagel (Lkr. Wunsiedel): Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Mittwochabend (26. August) kollidierte ein 39-jähriger Motorradfahrer auf der Wunsiedeler Straße bei Nagel (Landkreis Wunsiedel) mit einer Straßenlaterne. Der Mann wurde hierbei schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Mit dem Leichtkraftrad kam der Mann in einer Linkskurve an der Abzweigung nach Ebnath im Kurvenausgang nach rechts auf den Randstein und kollidierte anschließend mit der Laterne. Bei dem Aufprall wurde der 39-Jährige schwer verletzt. Er wurde in das Klinikum nach Bayreuth geflogen. An dem Motorrad entstand ein Totalschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Zur weiteren Unfallbearbeitung bittet die Polizeiinspektion Wunsiedel die Ersthelfer, die an der Unfallstelle vor Ort waren, sich unter der Telefonnummer 09232/99470 zu melden.

 



 



Anzeige