© TVO / Symbolbild

Naila: 73-Jährige wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Dunkel gekleidete Fußgänger sind in den Wintermonaten im Straßenverkehr einem erhöhten Unfallrisiko ausgesetzt. Zu einem deartigen Unfall kam es am gestrigen Donnerstagabend (22. November) gegen 18:25 Uhr in der Kronacher Straße von Naila (Landkreis Hof).

4.000 Euro Unfallschaden

Hier wollte eine 73-jährige Fußgängerin die Fahrbahn überqueren. Dabei wurde sie von einer Autofahrerin (59) erfasst. Durch den Zusammenprall mit dem Pkw sowie dem anschließenden Aufprall auf die Fahrbahn erlitt die 73-Jährige schwere Verletzungen und wurde nach Erstversorgung durch ein Rettungsteam in ein Krankenhaus gebracht. Die 59-Jährige kam mit dem Schrecken davon. Der Unfallschaden wurde mit 4.000 Euro angegeben.

Polizei sucht Zeugen

Zur genauen Klärung der Unfallursache wurde von der Staatsanwaltschaft ein Gutachter eingeschaltet. Augenzeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Naila unter der Rufnummer 09282 / 97 90 40 zu melden.



Anzeige