© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Naila: Audi Q7 in der Nacht zum Freitag gestohlen

Einen nicht zugelassenen Audi Q7 entwendeten Autodiebe in der Nacht zum Freitag (9. Juni) in Naila (Landkreis Hof). Ebenso stahlen Unbekannte die Kennzeichen „HO-PH 100“ eines in unmittelbarer Nähe abgestellten Autos. Die Kriminalpolizei Hof ermittelt.

Audi stand auf dem Gelände eines Autohauses

Der SUV war auf dem Ausstellungsgelände eines Autohauses in der Bahnhofstraße von Naila versperrt abgestellt. Am Freitagmorgen wurde der Diebstahl vom Händler festgestellt. Der Audi hat einen Zeitwert von rund 37.000 Euro. Weiterhin wurden von einem VW die Autokennzeichen (HO-PH 100) abmontiert, der auf einem Supermarkt-Parkplatz in der unmittelbaren Nähe zum Autohaus stand. Diese Kfz-Schilder könnten laut Polizei nun an dem Audi Q7 befestigt sein.

Kripo prüft Zusammenhänge mit weiteren Pkw-Diebstählen

Die Kripo Hof prüft mögliche Zusammenhänge mit den Autodiebstählen der vergangenen Tage (Wir berichteten!) und bittet um Zeugenhinweise:

  • Wer hat in der Nacht zum Freitag beim Autohaus in der Bahnhofstraße verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge beobachtet?
  • Wem sind dort im Vorfeld verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge aufgefallen?
  • Wer hat den weißen Audi Q7, möglicherweise mit den Kennzeichen „HO-PH 100“, gesehen?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Hof unter der Tel.-Nr. 09281/704-0 entgegen.



Anzeige