Naila: Autofahrer überschlägt sich mit seinem Wagen mehrfach

Ein 40-jähriger Autofahrer aus Naila (Landkreis Hof) verunfallte am frühen Sonntagmorgen (20. Januar) auf der Bundesstraße B173 in Richtung Naila, als er aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und auf die Leitplanke fuhr.

Wagen wird durch die Luft katapultiert

Dadurch wurde sein Pkw zunächst in die Luft katapultiert, bevor er im Anschluss in der Böschung aufschlug und sich mehrfach überschlug. Der Golf kam abschließend mit einem Totalschaden auf dem Dach zwischen einer Baumgruppe zum Liegen. Die Trümmerteile lagen verteilt auf einer Länge von 150 Metern.

30.000 Euro Unfallschaden

Der Unfallverursacher konnte sich eigenständig aus dem Unfallwrack befreien und erlitt nur leichte Verletzungen. Der 40-Jährige wurde durch den Rettungsdienst erstversorgt und anschließend vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Pkw und an der Leitplanke entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 30.000 Euro.



Anzeige