© FFW Marxgrün

Naila: Eine Schwerverletzte nach Frontalcrash

Bei Naila (Landkreis Hof) kam es am Donnerstagmittag (15. Juli) zu einem schweren Verkehrsunfall. Hierbei wurden zwei Autofahrerinnen verletzt, eine davon schwer.

37-jährige Unfallgegnerin wird leicht verletzt

Eine 66-Jährige war gegen 12:00 Uhr auf der Staatsstraße 2195 - von Naila kommend - in Richtung Marxgrün unterwegs. Kurz nach dem Bahnübergang Unterklingensporn geriet sie aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte sie mit einer 37-jährigen Autofahrerin. Die Unfallverursacherin kam mit schweren Verletzungen per Hubschrauber in ein Krankenhaus. Die Unfallgegnerin erlitt leichtere Verletzungen. Auch sie kam in ein Krankenhaus. Der Gesamtschaden beider Fahrzeuge belief sich auf rund 30.000 Euro.

© FFW Marxgrün© FFW Marxgrün© FFW Marxgrün© FFW Marxgrün


Anzeige