Naila (Lkr. Hof): 60 Meter Rutschpartie – Lkw schlittert Marktplatz hinunter

Glatte Straßen sorgten in der Nacht zum Donnerstag (28. November) sowie am Morgen für Unfälle im Bereich von Naila (Landkreis Hof). Einer von ihnen ereignete sich im Zentrum des Ortes. So wurde in der Nacht ein Lkw-Fahrer aus Hirschberg von dem spiegelglatten Straßenbelag am Marktplatz überrascht. Das Kopfsteinpflaster war so rutschig, dass der Lastwagen rückwärts wieder den abschüssigen Marktplatz hinunterrutschte. Erst eine Hauswand stoppte die 60 Meter lange Rutschpartie. Der Schaden am Lkw beträgt gut 7.000 Euro. Die Hauswand schlägt mit 2.500 Euro zu Buche.
 

 


 

 



Anzeige