Naila (Lkr. Hof): „Fliegende Eisplatte“ verletzt Golffahrer

Das hätte am Montagvormittag (13. Januar 2014) wirklich schlimm ausgehen können, als ein 51-jähriger Golffahrer von Schwarzenbach am Wald nach Naila fahren wollte. Auf der Abzweigung Kalkofen im Nailaer Gewerbegebiet kam ihm ein Lastwagen entgegen, wobei sich auf der Lastwagenplane plötzlich eine Eisplatte löste und gegen die Windschutzscheibe des Golfs krachte. Die Wucht des Aufschlags war dann derart heftig, dass die 50 x 50 cm große und etwa 10 cm starke Eisplatte die Windschutzscheibe des Golfs durchschlug und den Golffahrer erheblich im Gesicht verletzte. Der Mann musste anschließend ins Krankenhaus gebracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde. Glück im Unglück, dass die daneben sitzende 17jährige Golf-Beifahrerin dabei unverletzt blieb. Der 39-jährige Lastwagenfahrer kam mit dem Schrecken davon. Den verursachten Schaden am Golf, eine zertrümmerte Windschutzscheibe und eine lädierte Motorhaube, nahm die Polizei mit über 3.000 EURO zu Protokoll.

 


 

 



Anzeige