Naila (Lkr. Hof): Sieben Verletzte und hoher Schaden bei Wohnungsbrand

Gegen 18 Uhr ging am gestrigen Freitag (27. Dezember) ein Notruf über einen Brand in Marxgrün bei Naila (Landkreis Hof) ein. Die Feuerwehr musste nach ihrem Eintreffen mit schwerem Atemschutz arbeiten, da es zu massiver Rauchentwicklung kam. Ersten Erkenntnissen zufolge war der Brand im Erdgeschoss des Zweifamilienhauses ausgebrochen, von wo aus sich der Rauch in das komplette Anwesen ausbreitete. Die anwesenden Bewohner des Hauses konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, erlitten durch den Rauch jedoch leichte Vergiftungen und wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Einsatzkräfte benötigten fast eine Stunde, bis sie die Flammen unter Kontrolle hatten, die wohl mehrere tausend Euro Sachschaden verursachten. Die Ursache des Feuers ist noch ungeklärt, der Kriminaldauerdienst der Kripo Hof ermittelt.

 

Foto: Freiwillige Feuerwehr Naila


 

 



Anzeige