Naila (Lkr. Hof): Trunkenheitsfahrt endet an Betonpfeiler – Beifahrerin verletzt

Kurz vor Mitternacht fuhr ein alkoholisierter 24-Jähriger aus Naila am gestrigen Samstag (18. Oktober 2015) mit seinem Audi auf der Lichtenberger Straße stadteinwärts. Offensichtlich war er dabei deutlich zu schnell unterwegs, flog aus einer scharfen Rechtskurve und prallte gegen einen Gartenzaun, bis ihn schließlich eine Betongartensäule stoppte. Dabei erlitt seine 23-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen.

Der Unfallfahrer selbst kam ohne Verletzungen davon, allerdings nicht ohne Strafe: Ein Alkoholtest ergab bei dem jungen Mann einen Wert von knapp 1,6 Promille – sein Führerschein wurde deshalb noch an Ort und Stelle sichergestellt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 15.000 Euro.

 



 



Anzeige