© TVO / Symbolbild

Naila: Mehrere Verletzte nach Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten kam es am Dienstagvormittag (27. September) auf der Staatsstraße 2195 zwischen Naila und Marxgrün (Landkreis Hof). Auf diesem Streckenabschnitt kollidierten drei Fahrzeuge.

Unfall geschieht im Kurvenbereich

Eine Coburgerin fuhr mit ihrem VW in Richtung Naila und geriet in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß sie zunächst mit dem entgegenkommenden Seat einer Frau aus Hof zusammen. Im weiteren Verlauf stieß der VW noch gegen ein weiteres Auto einer Frau aus Münchberg.

Rettungsdienst bringt Verletzte in das Krankenhaus

Durch die Wucht des Anstoßes prallte der Pkw der Münchbergerin zunächst gegen eine Kurventafel und kam dann von der Straße ab. Zwei Fahrerinnen und eine Beifahrerin wurden beim Unfall leicht verletzt. Sie kamen mit dem Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser. Die Münchbergerin begab sich selbst zum Arzt.

Staatsstraße voll gesperrt

An den drei Fahrzeugen entstand jeweils ein Totalschaden in einer Gesamthöhe von rund 26.000 Euro. Die Staatsstraße war für 45 Minuten total gesperrt.



Anzeige