Naila: Schwerer Verkehrsunfall auf der B173

 23.000 Euro Schaden, zwei verletzte Personen und drei beschädigte Fahrzeuge sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montag (16. April) auf der Bundesstraße 173 bei Naila (Landkreis Hof). Der Fahrer eines BMW geriet auf die Gegenfahrbahn und verursachte so die heftige Kollision.

BMW kollidiert mit einem Lkw

Gegen 16:45 Uhr befuhr der BMW-Fahrer aus Schwarzenbach am Wald die B173 in Fahrtrichtung Hof. Aus bisher unbekannten Gründen geriet er auf die Gegenfahrbahn und prallte mit einem entgegenkommenden Lkw-Gespann zusammen.

Golf-Fahrer kann nicht mehr ausweichen

Ein hinter dem Lkw-Gespann fahrender Golf-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und prallte noch gegen den verunfallten BMW. Ein ebenfalls dahinter fahrender Opel-Fahrer konnte gerade noch an dem schleudernden BMW vorbeidriften und so einen Frontalzusammenstoß mit diesem vermeiden.

BMW prallt gegen die Leitplanke

Der BMW schleuderte weiter und prallte schließlich gegen die Leitplanke. Der BMW-Fahrer und der Golf-Fahrer wurden dabei glücklicherweise nur leicht verletzt.



Anzeige