© Bundespolizei

Naila: Unter Drogeneinfluss am Steuer erwischt

Am Samstagnachmittag (08. Februar) wurde bei einer Routinekontrolle ein 51-jähriger Autofahrer in Naila (Landkreis Hof) aus dem Verkehr gezogen. Die Polizeibeamten vermuteten, dass der Fahrer unter Drogeneinfluss stehen würde. Ein daraufhin durchgeführter Drogentest bestätigte den Verdacht. Ihm wurden die Fahrschlüssel abgenommen und die Weiterfahrt für 24 Stunden untersagt.

Zur Blutentnahme ins Krankenhaus

Der Mann aus Polen kam anschließend zur Blutentnahme in das nahegelegene Krankenhaus in Naila. Wird das Vortestergebnis bestätigt, erhält der 51-Jährige laut Polizei einen Bußgeldbescheid über 500 Euro, ein einmonatiges Fahrverbot und zwei Punkte in der Flensburger Verkehrssünderkartei.



Anzeige