© Horst Jürgen Schunk

Nedensdorf (Lkr. Lichtenfels): „Rasierpinselbaum“ blüht

Bis zu 1.000 Jahre alt soll sie sein, die Stieleiche, unweit des Bad Staffelsteiner Ortsteils Nedensdorf im Landkreis Lichtenfels. Damit gehört sie zu den ältesten Bäumen Deutschlands und diente sogar schon als Filmkulisse. Auch in diesem Jahre blüht der sogenannte „Rasierpinselbaum“.

Zumindest ein Teil der gestutzten Krone ist wieder ergrünt. Seit dem Jahre 2013 ist ein Teil der Krone abgestorben, der andere Teil wehrt sich jedoch noch gegen den endgültigen Tod.

Dieser Baum, welcher auch „Hüter des Feldes“ genannt wird, gehört zu den ältesten Bäumen Deutschlands. Wir berichteten bereits im September 2013 über den Baum. Hier unser Bericht:

 



 



Anzeige