© Bundespolizei

Neunkirchen am Brand: Schwerverletzter nach Zusammenstoß!

Zu einem Unfall kam es am Dienstagabend (16. Oktober) in Neunkirchen am Brand (Landkreis Forchheim). Durch die Missachtung der Vorfahrt stießen ein Pkw und einem Moped zusammen. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Pkw-Fahrer missachtet die Vorfahrt des Moped-Fahrers

Ein 35-jähriger BMW-Fahrer fuhr in der Kleinsendelbacher-Straße von Neunkirchen am Brand vom Parkplatz eines Supermarktes. Dabei übersah er den von links kommenden 16-jährigen Mopedfahrer, der Vorfahrt hatte. Dabei kam es zur Kollision beider Verkehrsteilnehmer.

16-Jähriger erleidet schwere Verletzungen

Durch den Zusammenprall zog sich der 16-Jährige schwere Verletzungen zu und wurde von den Rettungskräften in die Unfallchirurgie Erlangen gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 15.000 Euro.



Anzeige