© Bundespolizei

Neuenmarkt: Drei Verletzte nach schwerem Verkehrsunfall

Am Mittwochmittag (15. August) ereignete sich im Neuenmarkter Ortsteil Hegnabrunn (Landkreis Kulmbach) ein schwerer Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen. Bei dem Unfall kollidierten zwei Fahrzeuge. Alle Beteiligten wurden in ein Krankenhaus gebracht. Darunter auch ein Kind.

Postzusteller übersieht 24-Jährigen Golf-Fahrer

Ein Postzusteller (23) fuhr aus der Ausfahrt eines Grundstückes heraus und überquerte mit seinem Fahrzeug die Straße. Dabei übersah er jedoch einen 24-jährigen Golf-Fahrer, der Vorfahrt hatte. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge.

Alle Unfallbeteiligten kommen in ein Krankenhaus

Die Beifahrerin des 24-Jährigen, ein elfjähriges Kind, erlitt leichte Verletzungen. Die Unfallbeteiligten wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Der entstandene Sachschaden lag bei 12.000 Euro.



Anzeige