© TVO / Symbolbild / Archiv

Neuenmarkt: Ziervögel und Bruteier gestohlen

Ein Unbekannter „bediente“ sich in der Nacht zum Montag (1. August) aus einer Vogelvoliere in der Austraße von Neuenmarkt (Landkreis Kulmbach). Der Täter stahl insgesamt 10 Bruteier und 35 Ziervögel.

Ideelle Wert der Vögel ist nicht zu ersetzen

Unter den entwendeten Tieren waren mehrere Wachteln, Wellensittiche und ein Zebrafink. Die Tiere haben einen materiellen Wert von rund 500 Euro. Der ideelle Wert der Vögel ist dem Besitzer allerdings nicht zu ersetzen. Zeugen der Tat melden sich bitte bei der Polizei Stadtsteinach unter der Telefonnummer 09225 / 96 300-0.



Anzeige