Neunkirchen am Brand / Hausen: Zwei Brände im Landkreis Forchheim

Gleich doppelt mussten am Mittwochnachmittag (22. Januar) und am frühen Donnerstagmorgen (23. Januar) die Feuerwehren im Landkreis Forchheim ausrücken. In Neunkirchen (Landkreis Forchheim) führte eine versehentlich in Betrieb gesetzte Kochplatte zur Verschmorung eines Plastikteils, welches wiederum das komplette Haus verrußte. Ein Vollbrand wurde verhindert. In Hausen (Landkreis Forchheim) brannte in der Hauptstraße auf einem Firmengelände ein Pkw. Ursache dürfte ein technischer Defekt im Motorraum gewesen sein. Hier entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Verletzt wurde in beiden Fällen glücklicherweise niemand.

 


 

 



Anzeige