Floß (NEW) / Schönwald (WUN): Vermisstensuche nach 57-Jährigen

Seit dem Montag (11. Januar) sucht die Polizei mit einem Großaufgebot in der der Nähe von Schönwald (Landkreis Wunsiedel) nach einem 57-jährigen aus Floß (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) in der Oberpfalz.

Ehefrau meldet vermissten Mann

In den Abendstunden des Montags teilte die Ehefrau des Vermissten der Polizeiinspektion Neustadt an der Waldnaab (Oberpfalz) mit, dass ihr Ehemann entgegen seinen Gewohnheiten seit mehreren Stunden keinen Kontakt mehr zu ihr hatte. Der Ehemann verließ am Morgen das Haus und wollte nachmittags wieder zurück sein.

Auto in Oberfranken gefunden

Als er am Dienstag (12. Januar) noch nicht nach Hause zurückgekehrt war, wurde von der Polizei die Fahndung eingeleitet. Das verlassene Firmenfahrzeug des Vermissten wurde bei Rehau (Landkreis Wunsiedel), zwischen den Ortsteilen Eulenhammer (Rehau) und Sophienreuth (Schönwald) in der Nähe eines Fischweihers, gefunden.

Umfangreiche Suchmaßnahmen

Die Suche mit einem Polizeihubschrauber und Personensuchhunden wurde von der Polizeiinspektion Selb veranlasst und blieb bis Mittwochmittag (13. Januar) erfolglos. Die Fahndung nach dem Mann dauert an.

Personenbeschreibung

  • Brillenträger
  • 178 cm groß
  • 85 Kilogramm schwer
  • grauschwarze, kurze Haare
  • trug zuletzt eine schwarze Hose, eine schwarze Sportjacke, ein rot/weiß gestreiftes Hemd und eine Krawatte mit roten Blumen

Polizei bittet um Hilfe

Hinweise auf den Verbleib des 57-Jährigen nehmen die Polizeiinspektionen Neustadt an der Waldnaab (09602/9402-0), Selb (09287/9914-0) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

 



Anzeige