© Polizeiliche Kriminalprävention

Neustadt bei Coburg: Einbrecher steigen in Wohnhaus ein

Während sich eine Frau am Mittwochnachmittag (10. Juli) beim Einkaufen befand, brachen Unbekannte in deren Zweifamilienhaus in Neustadt bei Coburg (Landkreis Coburg) ein. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.

Täter ergattern Uhren und Handys

In der Zeit von 15:00 Uhr bis 15:45 Uhr drangen die Täter über ein gewaltsam geöffnetes Kellerfenster in das Anwesen in der Sonneberger Straße von Neustadt bei Coburg in und durchwühlten sämtliche Räume. Dabei stießen sie auf mehrere Uhren und Handys im Wert von einigen hundert Euro. Anschließend entkamen sie unerkannt. Die Täter hinterließen zudem einen geringen Sachschaden.

Mountain-Bike zurückgelassen

Ein am Tatort zurückgelassenes Mountainbike lässt laut Polizei darauf schließen, dass zumindest ein Täter mit diesem Fahrrad unterwegs war. Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09561 / 645-0 mit den Beamten der Kripo Coburg in Verbindung zu setzen.



Anzeige