Neustadt bei Coburg: Einbruch in Tankstelle

Eine größere Menge Zigaretten und Bargeld erbeuteten Einbrecher in den frühen Morgenstunden des Feiertages (19. Juni) in einer Tankstelle. Den Tätern gelang anschließend die Flucht. Die Coburger Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Mit Gewalt verschafften sich die Unbekannten in der Zeit von 2:00 Uhr bis 3:00 Uhr Zugang zu dem Tankstellengebäude in der Heubischer Straße. Darin brachen sie mehrere Türen auf und erbeuteten in den Räumen Zigaretten im Wert eines fünfstelligen Eurobetrages sowie Bargeld. Danach gelang es den Einbrechern unerkannt zu entkommen. Insgesamt richteten sie einen Sachschaden von rund 1.600 Euro an. Die Kripo Coburg ermittelt.

Die Beamten bitten um Mithilfe der Bevölkerung:

  • Wer hat am Donnerstagmorgen, etwa zwischen 2 Uhr und 3 Uhr, Wahrnehmungen im Bereich der Tankstelle in der Heubischer Straße gemacht?
  • Wem sind dort verdächtige Personen und / oder Fahrzeuge aufgefallen?
  • Wer kann sonst Angaben machen, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten?

Zeugen setzen sich bitte mit der Kripo Coburg unter der Telefon-Nummer. 09561/645-0 in Verbindung.

 



 



Anzeige