© TVO / Symbolbild

Neustadt bei Coburg: Fahrer eines Elektro-Rollers wird bei Unfall schwer verletzt

Schwere Verletzungen zog sich am Donnerstag (23. Mai) ein 21-Jähriger bei einem Unfall in Neustadt bei Coburg zu. Der junge Mann befuhr mit seinem Elektro-Roller den öffentlichen Radweg von der Straße An den Auwiesen in Richtung Mühlenstraße. Im Auslauf einer leichten Linkskurve stürzte der Mann aus unbekannten Gründen.

Schwere Verletzungen trotz Helm

Dabei schlug er mit dem Gesicht hart auf dem Boden auf. Trotz eines Helms zog sich der 21-Jährige schwerere Verletzungen zu. Mit dem Rettungsdienst kam der Verunfallte in ein Krankenhaus.



Anzeige