© Bundespolizei

Neustadt bei Coburg: Was macht der Nackte auf der Straße?

In der Nacht zum Samstag (28. April) wurde die Polizei in Neustadt bei Coburg über einen nackten Mann informiert, der in der Bahnhofstraße herum laufen soll. Vor Ort konnte kurze Zeit später ein 54-Jähriger aufgegriffen werden, der lediglich mit einem Tanga bekleidet war.

54-Jährige kommt in das Krankenhaus

Der Nackte stand laut Polizeibericht erkennbar unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und räumte schließlich den Konsum von Crystal ein. Bei einer später durchgeführten Wohnungsdurchsuchung wurde eine geringe Menge der Todesdroge gefunden und durch die Beamten sichergestellt. Da der 54-Jährige auf Grund seines Drogenkonsums über Gesundheitsprobleme klagte, kam er zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.



Anzeige