© Pixabay / Symbolbild

Niederfüllbach: Fahrgäste prügeln auf Taxifahrer ein

Zwei bislang unbekannte junge Männer schlugen am frühen Sonntagmorgen (22. Juli) in der Coburger Straße in Niederfüllbach (Landkreis Coburg) gemeinsam auf einen Taxifahrer ein, nachdem sie die Fahrtkosten nicht bezahlen wollten. Die Polizei fahndet nach den Schlägern und sucht nach Zeugen.

Taxifahrt endet mit brutaler Attacke

Gegen 3:00 Uhr ließen sich zwei circa 20 Jahre alte Männer von einem Taxifahrer von Scherneck nach Niederfüllbach fahren. Anstatt dem geforderten zweistelligen Fahrpreis, zahlten die jungen Männer lediglich einen geringen Eurobetrag. Der Taxifahrer entschloss sich deswegen mit den beiden Fahrgästen zur Polizei zu fahren. Damit waren die jungen Männer offenbar nicht einverstanden, sodass beide den Fahrer mit Händen und Füßen traktierten. Nachdem der Taxifahrer anhalten musste, rannten die Unbekannten davon. Bei einer ärztlichen Untersuchung stellte sich heraus, dass sich der Taxifahrer eine Fraktur am Daumen zuzog.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

  • Täter 1: männlich, etwa 20 Jahre, schlanke Statur und ungefähr 175 bis 180 Zentimeter groß
  • Täter 2: männlich, etwa 20 Jahre, trug dunkle Kleidung und 180 bis 185 Zentimeter groß

Personen, die Hinweise auf die Schläger geben können, werden gebeten, sich mit der Coburger Polizei unter der Telefonnummer 09561/645-209 in Verbindung zu setzen.



Anzeige