Niederfüllbach (Lkr. Coburg): Falschfahrer auf der Bundesstraße 4

Ein bislang unbekannter VW-Busfahrer aus dem Landkreis Coburg sorgte am Sonntagabend (10. August) für einen Polizeieinsatz auf der Bundesstraße B4. Um diesen Vorfall zu klären sucht die Polizei jetzt Zeugen für den Vorfall.

Bei der Polizei gingen gegen 21:00 Uhr eine Vielzahl von Mitteilungen bezüglich des Falschfahrers ein. Zwischen den Zufahrten Niederfüllbach und Untersiemau (Landkreis Coburg) fuhr der Mann in falscher Richtung auf der Bundesstraße B4 nach Coburg. Mehrere Polizeistreifen waren im Einsatz, um die Irrfahrt zu beenden. Der VW-Fahrer bemerkte offensichtlich seinen Fehler und verließ die Bundesstraße in unbekannte Richtung. Es kam bei dieser Fahrt glücklicherweise zu keinem Unfall.

Zeugen gesucht

Verkehrsteilnehmer, die durch den dunklen VW Bus mit Coburger-Kennzeichen gefährdet wurden, oder die nähere Angaben zum Fahrer machen können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Coburg unter der Telefonnummer 09561-645/210 in Verbindung zu setzen.

 



 



Anzeige