Niederfüllbach: Zwei Verletzte bei Unfall auf der B303

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B303 bei Niederfüllbach (Landkreis Coburg) wurden am Dienstagnachmittag (17. November) zwei Personen verletzt. Bei dem Auffahrunfall entstand ein Schaden in fünfstelliger Höhe.

Auffahrunfall kurz vor dem Ortseingang

Gegen 17:00 Uhr fuhr eine Autofahrerin (51) auf der B303 in Richtung Niederfüllbach. Circa einen Kilometer vor Niederfüllbach kam ihr ein Rettungswagen mit Sirene und Blaulicht entgegen, weshalb die Frau ihren Pkw abbremste. Dieses Manöver bemerkte die 21-jährige Autofahrerin zu spät und konnte einen Auffahrunfall nicht mehr vermeiden.

Unfallbeteiligte kommen in das Krankenhaus

Beide Autofahrerinnen verletzten sich laut Polizeibericht bei dem Unfall leicht und kamen jeweils mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Die Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von mindestens 10.000 Euro.



Anzeige