NKD: Mitarbeiter befürchten erste Kündigungen

Bei dem Textildiscounter NKD in Bindlach befürchten die Mitarbeiter schon in dieser Woche erste Kündigungen. Allerdings gibt es dazu weder von Seiten des Unternehmens noch vom Betriebsrat konkrete Aussagen. Seit Bekanntwerden der Verkaufspläne rumort es in der Unternehmenszentrale gewaltig. Zwar wurden die einzelnen Abteilungen über die Situation informiert – eine wirkliche Betriebsversammlung hat es bislang aber noch nicht gegeben. NKD beschäftigt weltweit rund 8.000 Mitarbeiter. In den oberfränkischen Filialen und am Standort Bindlach arbeiten etwa 1.000 Menschen.

 


 

 



Anzeige