© TVO / Symbolbild

Nordbrücke Kronach: Hoher Schaden nach Kollision

Am Montagnachmittag (20. November) stießen an der Nordbrücke in Kronach ein Pkw und ein Lkw zusammen. Bei dem Unfall wurden beide Fahrzeuglenker leicht verletzt. Es entstand ein Schaden in fünfstelliger Höhe.

Erhebliche Verkehrsbehinderungen am Montagnachmittag

Zur Unfallzeit gegen 15:50 Uhr befuhr eine Pkw-Fahrerin (30) die Nord-Abfahrtsrampe der Brücke, um an der Einmündung auf die B85 zu fahren. Beim Einfahren missachtete die Fiat-Fahrerin die Vorfahrt eines Lkw. Im Bereich der Einmündung stießen beide Fahrzeuge zusammen. Aufgrund der Schäden an den Fahrzeugen waren diese nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Dadurch kam es zu teilweise erheblichen Verkehrsbehinderungen.  

25.000 Euro Unfallschaden

Ein Gesamtschaden betrug rund 25.000 Euro Am Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall leicht verletzt.    



Anzeige