© Deutsche Bahn

Nordostbayern: Witterungsbedingte Einschränkungen im Bahnverkehr

Wie die DB Regio Bayern am Mittwochnachmittag (9. Januar) mitteilte, verkehren aufgrund von witterungsbedingten Störungen die Züge mit Neigetechnik in Nordostbayern mit verminderter Geschwindigkeit. Somit kann es zu Verzögerungen von bis zu 15 Minuten kommen.

Folgende Strecken sind mit Bezug auf Oberfranken aktuell betroffen

KBS 860: Nürnberg – Bayreuth – Hof/ – Marktredwitz – Hof/Cheb
KBS 850: Lichtenfels – Neuenmarkt-W. – Bayreuth/Hof

(Quelle: bahn.de)

Weitere Informationen zu Verzögerungen und Zugausfällen finden Reisende in der Fahrplanauskunft auf bahn.de sowie unter www.bahn.de/ris.