Nürnberg/Prag: Interessengemeinschaft für Elektrifizierung gegründet

Die Stadt Hof, der Landkreis Hof, der Landkreis Wunsiedel und viele weiteren Gebietskörperschaften der Bahnstrecke Hof-Marktredwitz-Nürnberg haben am Mittwoch in Pegnitz eine Interessengemeinschaft gegründet, die sich für die zügige Elektrifizierung der Bahntrasse von Nürnberg nach Cheb und für die Elektrifizierung der Trasse von Nürnberg über Marktredwitz nach Hof einsetzt. „2015 wird der neue Bundesverkehrswegeplan aufgestellt. Unser Ziel ist es, dass darin der Ausbau der Bahnverbindungen aufgenommen wird, die eine Stärkung für unsere Region bedeuten“, so der Hofer Landrat Dr. Oliver Bär. Dabei sei die Aufnahme von Projekten in die sog. Kategorie „Vordringlicher Bedarf Plus“ Voraussetzung für eine mittelfristige Realisierung der Maßnahme“, stellt Dr. Bär klar.



 



Anzeige