WM-Truck aus Oberfranken: Nummernschild geklaut!

„Was für eine Riesen-Sauerei“, sagt Friedrich Thunsdorf. Da hat der Trucker absolut Recht. Der Brummifahrer des WM-Trucks unserer Nationalelf bei den Jubelfeiern in Berlin ist stinksauer. Und wir auch…

Das Nummernschild des WM-Trucks mit der Bezeichnung GER – WM 4 ist nämlich weg! Abmontiert! Einfach gestohlen! Seit der WM-Feier in Berlin ist der Oberfranke aus der Nähe von Hof mit dem Truck in ganz Deutschland unterwegs. Nach einer kurzen Pause stellte der 51-jährige bei der Kontrolle seines Trucks plötzlich fest: Das hintere Nummernschild ist weg! Die Tat geschah auch noch in Germersheim (Rheinland-Pfalz), dem Zulassungskreis des Trucks. Thunsdorf bekam von der zuständigen Behörde zwar neue Kennzeichen, allerdings mit der Nummer „43“. Man hofft von allen Seiten, wieder eine andere Lösung zu finden.

 

Bis dahin fordern wir: „Gebt unser WM-Kennzeichen zurück!“

 



 



Anzeige