© Regierung von Oberfranken

Oberfranken: 2,5 Millionen Euro für Breitbandausbau

Finanzminister Markus Söder hat am vergangenen Freitag im Heimatministerium in Nürnberg weitere Förderbescheide für den Breitbandausbau in Bayern überreicht. Fünf dieser Bescheide gingen an Kommunen in Oberfranken.

Von der Breitbandförderung profitieren die Stadt Rödental, die Stadt Burgkunstadt, die Stadt Schwarzenbach a. Wald, die Gemeinde Königsfeld und die Gemeinde Speichersdorf. Auf diesem Weg fließen 2,5 Millionen Euro an Fördergeldern nach Oberfranken und der Ausbau der Datenautobahn schreitet voran.

 



 



Anzeige