© Bayerische Bereitschaftspolizei / TVO

Oberfranken: Alfons Schieder wird neuer Polizeipräsident

Alfons Schieder wird neuer Polizeipräsident des Polizeipräsidiums Oberfranken. Damit wird der 50-Jährige Nachfolger vom derzeitigen Polizeipräsidenten Reinhard Kunkel, der Ende März 2017 in den Ruhestand geht.

Hermann: „Schieder ist hervorragend geeignet“

„Alfons Schieder ist ein exzellenter Polizeiführer und für das verantwortungsvolle Amt des oberfränkischen Polizeipräsidenten hervorragend geeignet“, so der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann. Schieder ist derzeit noch Polizeivizepräsident der Bayerischen Bereitschaftspolizei. Sein neues Amt tritt er am 1. April im Polizeipräsidium Oberfranken an. Er ist dann mit seinen rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die Sicherheit von mehr als einer Million Bürgerinnen und Bürger auf einer Fläche von rund 7.200 Quadratkilometern zuständig.

Auszüge aus seinem Lebenslauf

  • Oktober 1985: Einstellung zur Ausbildung im gehobenen Polizeivollzugsdienst
  • 1988: Anstellungsprüfung für den gehobenen Polizeivollzugsdienst
  • 1995-1996: Leitung der PI Schweinfurt-Land im Rahmen der Führungserprobung
  • 2000-2004: Leiter des Sachgebiets Einsatz zgl. Vertreter des Leiters der Polizeidirektion Bamberg
  • 2004-2009: Leiter des Sachgebiets E 1 – Organisation, Dienstbetrieb – beim PP Unterfranken
  • 2010-2011: Leiter des Sachgebiets Einsatz beim Präsidium der Bayer. Bereitschaftspolizei
  • 2011 bis 2015: Leiter der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte
  • seit 16.03.2015: Leiter Stabsabteilung Einsatz, Aus- und Fortbildung, Einsatztechnik und zgl. Ständiger Vertreter des Polizei-
    präsidenten beim Präsidium der Bayerischen Bereitschaftspolizei

Ernennungen

  • 01.10.1985: Polizeianwärter
  • 01.10.1986: Polizeioberwachtmeister
  • 01.12.1988: Polizeikommissar
  • 01.06.1992: Polizeioberkommissar
  • 01.06.1995: Polizeihauptkommissar
  • 01.07.1999: Kriminalrat
  • 01.07.2002: Polizeioberrat
  • 01.01.2007: Polizeidirektor
  • 01.01.2012: Leitender Polizeidirektor
  • 01.07.2015: Polizeivizepräsident

 



Anzeige