Oberfranken: Heidrun Piwernetz wird Regierungspräsidentin

Die Nachfolge für den scheidenden oberfränkischen Regierungspräsidenten Wilhelm Wenning ist geregelt. Künftig steht eine Frau an der Spitze der Regierung von Oberfranken.

Kabinettsbeschluss in München

Generalstaatsanwältin Heidrun Piwernetz, bisher Leiterin der Landesanwaltschaft Bayern, wird die Geschäfte als neue Regierungspräsidentin von Oberfranken übernehmen. Das hat das Kabinett in München heute beschlossen.

Gebürtige Bayreutherin

Die 53-Jährige ist gebürtige Bayreutherin, sie war unter anderem bereits Regierungsvizepräsidentin von Unterfranken und von Oberbayern. Wilhelm Wenning geht am 1.März nach neun Jahren Dienstzeit in Rente.



Anzeige