Oberfranken: Landärzte dringend gesucht

Die ärztliche Versorgung auf dem Land zu sichern, stellt eine wichtige Aufgabe für die nahe Zukunft dar. Deshalb macht sich die Initiative „Oberfranken Offensiv“ genau dafür stark. Sie will stärker informieren, dass es für angehende Ärzte auch die Option gibt, sich in Gemeinden des ländlichen Raumes niederzulassen.

Hier müssen allerdings auch die entsprechenden Rahmenbedingungen gegeben sein. Staatsministerin Melanie Huml (CSU) stellte dazu in Heiligenstadt ein neues Förderprogramm vor. Näheres gibt es am Abend ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.

 



 



Anzeige