© News5 / Masching

Oberfranken: Unfallstatistik für Februar 2016 veröffentlicht

Das bayerische Landesamt für Statistik hat die Zahlen der Verkehrsunfälle für Februar 2016 veröffentlicht. In Oberfranken ereigneten sich im zweiten Monat des Jahres nach den vorläufigen Meldungen der Polizei insgesamt 2.193 Unfälle. Davon waren 223 mit Personenschaden, 45 Menschen wurden schwer verletzt.

Ein tödlicher Unfall im Februar

Eine Person kam im Februar bei einem Unfall im Landkreis Bamberg ums Leben. Immerhin acht Unfälle fanden unter der Einwirkung berauschender Mittel statt.  Die Zahl der Verkehrsunfälle mit schwerem Sachschaden ist im Vergleich zum Vorjahresmonat deutlich gestiegen. Bei 123 Unfällen entstand ein hoher Sachschaden. Im Februar 2015 waren es nur 76.



Anzeige