Oberfranken: Unwettervorwarnung vor Gewitter

Für Oberfranken besteht für den Mittwochabend (15. Juni) eine Unwetter-Vorwarnung* vor Gewitter. Diese Vorwarnung ist aktiv bis Mitternacht. Hierbei ist die Warnstufe ORANGE, örtlich die Stufe ROT möglich.

Lokale Gewitter möglich

Örtlich sind lokale Gewitter mit Starkregen und Hagel möglich. Bei der Gefahr von Platzregen kann es Überflutungen geben. Weiterhin können zudem starke Sturmböen hinzukommen. Die Vorwarnung gilt für alle Höhenstufen. (Quelle: unwetterzentrale.de)

Update 20:16 Uhr: Aktive Unwetterwarnungen

  • Der nördliche Landkreis Kronach (ORANGE)
  • Der nördliche Landkreis Hof (ORANGE)

 

Die aktuellen Wetteraussichten: Nicht ohne meinen Regenschirm – so lautet auch beim Public Viewing am Donnerstagabend (16. Juni) zum EM-Spiel Deutschland gegen Polen das Motto. Hier die Aussichten:

 

 

*Vorwarnungen / Warnungen sind keine Garantie für ein tatsächlich auftretendes Wetterereignis. Diese Meldungen dienen lediglich als ein Hinweis auf mögliche Gefahren bei einem „Kann-Szenario“.

 

 

 



Anzeige