Oberfranken: Unwettervorwarnung vor Gewitter

Für Oberfranken besteht eine Unwetter-Vorwarnung* vor Gewitter. Sie ist aktiv ab heute Abend und gilt teilweise sogar bis in die Abendstunden des Donnerstags (14. Juli). Nämlich bis ca. 20:00 Uhr. Hierbei ist Warnstufe ORANGE möglich.

Lokale Gewitter möglich

Örtlich sind lokale Gewitter mit Starkregen, Hagel und stürmischen Böen möglich. Bei der Gefahr von Platzregen sind Regenmengen von 30 bis 40 Liter pro Quadratmeter möglich und zwar innerhalb von 24 Stunden. Die Vorwarnung gilt für alle Höhenstufen!

(Quelle: unwetterzentrale.de / dwd.de)

*Vorwarnungen / Warnungen sind keine Garantie für ein tatsächlich auftretendes Wetterereignis. Diese Meldungen dienen lediglich als ein Hinweis auf mögliche Gefahren bei einem „Kann-Szenario“.

Aktueller TVO-Wetterbericht für morgen


Anzeige