Oberfranken: Unwettervorwarnung vor Gewitter in der Nacht

Update: Samstag (25. Juni / 11:00): Für Oberfranken besteht eine Unwetter-Vorwarnung* vor Gewitter. Diese Vorwarnung ist aktiv bis in die Morgenstunden des Sonntags (26. Juni) 04:00 Uhr. Hierbei ist die Warnstufe ROT möglich.

Lokale Gewitter möglich

Örtlich sind lokale Gewitter mit Starkregen und Hagel (2 bis 4 Zentimeter) möglich. Bei der Gefahr von Platzregen sind Regenmengen von 20 bis 40 Liter pro Quadratmeter möglich. Es kann zu lokalen Überflutungen kommen. Starke Sturmböen von bis zu 100 km/h sind ebenso möglich. Die Vorwarnung gilt für alle Höhenstufen!

 

(Quelle: unwetterzentrale.de / dwd.de)

 

*Vorwarnungen / Warnungen sind keine Garantie für ein tatsächlich auftretendes Wetterereignis. Diese Meldungen dienen lediglich als ein Hinweis auf mögliche Gefahren bei einem „Kann-Szenario“.

Aktueller TVO-Wetterbericht für das Wochenende


Anzeige