Oberfranken: Unwettervorwarnung vor Gewittern

Für Oberfranken muss man bis zum morgigen Vormittag mit schweren Gewittern rechnen. Für den gesamten Bezirk besteht eine Unwetter-Vorwarnung bis zum Dienstag (29. Juli) 8:00 Uhr.

Lokal sind kräftige Schauer und Gewitter (Stufe ROT) mit anhaltendem Starkregen, Hagel und Sturmböen möglich. Für Bereiche der Landkreise Hof, Kulmbach und Bayreuth besteht aktuell (Montag, 16:00 Uhr) eine Unwetterwarnung (Stufe ORANGE). Gewitter mit Starkregen, kleinem Hagel und stürmischen Böen sind in diesen Bereichen möglich. (Quelle: unwetterzentrale.de)

 

Der aktuelle TVO-Wetterbericht vom 28. Juli:

 

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

 

 

Bildergalerie der TVO-Zuschauer vom Sonntag:

 

 



 



Anzeige