Oberfranken: Unwettervorwarnung vor Glatteisregen

Oberfrankenweit besteht eine Untwettervorwarnung vor Glatteisregen. Ein Warmfront aus Westen bringt verbreitet gefrierendes Regen mit sich. Hierbei ist mit einer hohen Glättegefahr in der ersten Hälfte des Samstags (23. Januar) zu rechnen.

Leichter, gefrierender Regen möglich

Die Warnung gilt von Samstag (23. Januar) 02:00 Uhr an. Sie ist gültig für alle Höhenstufen in Oberfranken. Über die Nacht hinweg ist bis Samstagvormittag (23. Januar) 10:00 Uhr mit gefrierendem Regen zu rechnen. Da zudem der Boden durch den Dauerfrost der letzten Tage gefroren ist, kann es auf Wegen uns Straßen im Sendegebiet sehr glatt werden.

 

Die TVO-Wetteraussichten vom 22. Januar:

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

 



Anzeige